Unternehmen

tectraxx ist ein innovativer Produktbereich innerhalb des Logistikkonzerns Gebrüder Weiss, der in wirtschaftlich sinnvoller Weise Logistiklösungen mit technisch anspruchsvollen Dienstleistungen verbindet.

Bei tectraxx bündeln sich das technische Know-how und die Projektmanagement-Erfahrung von Spezialisten. So hat tectraxx immer den professionellsten Netzwerk-Partner für die jeweilige Aufgabe zur Hand. Wir von tectraxx verstehen uns als Know-how- und Service-Partner für die gesamte Supply Chain von der Produktion über den Verkauf bis hin zum Aftersales-Service in der höchstmöglichen professionellen Qualität.

Kennzahlen & Zertifikate

75 MitarbeiterInnen 

2 Standorte 

8.000 m² Lagerfläche 

tectraxx ist ISO- und Tapa-zertifiziert. Informationen dazu erhalten Sie auf Anfrage gerne bei Ihrem tectraxx-Ansprechpartner.

Management

Bernd Breugem
Leitung
Business Unit
Andreas Gartner
Leitung
Warehouse Solutions
Gerald Marx
Leitung
Transport Solutions
Karl Köberl
Leitung Business Development & Admin Support

Netzwerke

TENESO Europe SE ist ein Netzwerk von europäischen Marktführern in der High-Tech Logistik, gegründet mit dem Ziel, europaweit das beste Konzept hinsichtlich des High-Tech-Transports und des Logistikservices für unsere Kunden anzubieten.

Geschichte

2015

Anfang des Jahres Fertigstellung der Lagerhalle und damit - ebenfalls von tectraxx Wiener Neudorf nach GW Maria Lanzendorf - Eingliederung und Übersiedlung der Bereiche Lager und Lagerbewirtschaftung sowie der restlichen operativen und administrativen Bereiche.

2014

Übersiedlung des Bereichs Transportabwicklung von tectraxx Wiener Neudorf zur Gebrüder Weiss-Niederlassung in Maria Lanzendorf. Start des Zubaus einer eigenen tectraxx-Lagerhalle am GW-Terminal in Maria Lanzendorf.

2013

Übersiedlung des Thales-Hauptlagers von tectraxx Strebersdorf nach tectraxx Wiener Neudorf.

2012

tectraxx feiert 10-jähriges Jubiläum und schreibt sich das wichtige Thema Nachhaltigkeit auf die Agenda.

2011

In Zusammenarbeit mit Teneso-Partnern konnte tectraxx seine Technical Distribution-Dienstleistungen im B2B-Bereich vertiefen und übernimmt sehr sensible Transporte mit Verbringung der Ware inkl. Aufstellung für namhafte Medizintechnik-Firmen und Kunden aus der Printing- & Imaging-Branche. Auch der Bereich IT Solutions wurde ausgebaut: Die Weiterentwicklung von Axapta als Gesamttool zum Monitoring der Logistikflows wie Transport Solutions und Repair Logistics mit IAP fand in diesem Jahr statt.

2010

tectraxx wird Partner im Teneso European-Netzwerk und zeichnet verantwortlich für den österreichischen und die osteuropäischen Märkte.

2009

Übernahme des MCL Service und in Folge Eröffnung des tectraxx Repaircenter. Erweiterung der Repair Solution-Dienstleistungen mit technischen Services für Unterhaltungselektronik (TV-Geräte, HiFi, Navigationssysteme, etc.). In diesem Jahr erfolgte der Einstieg als Partner im Eseco-Netz.

2007

Erweiterung von Home Delivery B2C mit den Vor-Ort-Services Aufstellung, Anschluss und Inbetriebnahme von Braun- und Weißwaren wie TV-Geräten und Waschmaschinen.

2006

Start des Home Delivery B2C-Services und Aufbau eines Transport Solution-Netzwerkes. Beginn der Zusammenarbeit mit dem Versandhandel. Erweiterung des Transport Solution-Dienstleistungsportfolio mit speziellen Home Delivery Services für Großgeräte: Verbringung bis zur Verwendungsstelle, Auspacken und Altgeräte-Retourenabwicklung. Eröffnung der Transporthubs in Graz, Linz, Salzburg-Bergheim und Hall in Tirol, um ein österreichweites Netzwerk sicher zu stellen.

2004

Übernahme von E. T. Logistics und Integration am Standort in Wiener Neudorf. Außerdem Erweiterung von Repair Solution mit technischen Services sowie Start der Eigenentwicklung des Navision Axapta IT Systems. Die erste Ausgabe der tecvision erscheint!

2003

Eröffnung des Standorts in Wiener Neudorf sowie Vertiefung der Dienstleistung Value Added Warehousing mit Device Logistics und Set Packing für einen internationalen, renommierten Mobilfunkprovider. Wiener Neudorf wird in diesem Jahr außerdem zur tectraxx-Zentrale.

2002

Gründung der Gebrüder Weiss Business Unit tectraxx am Standort Strebersdorf und damit erster Marktauftritt unter der Marke tectraxx. Angebotene Dienstleistungen: Value Added Warehousing, Repair Solution, Technical Distribution für Kunden aus der Telekommunikationsbranche.